Microsoft Office
Aus einer PowerApp eine Microsoft Teams App machen

Aus einer PowerApp eine Microsoft Teams App machen

Lesezeit: 3 Minuten

Eine PowerApp ist schnell erstellt und kann einfach als Registerkarte in einem Teams Kanal hinzugefügt werden. Doch mittlerweile gibt es auch eine einfache Möglichkeit eine Microsoft PowerApp auch als eigene Teams App der gesamten Organisation oder in die eigene Teams-Navigationsleiste.

PowerApp vorbereiten

Für die Vorbereitung starten wir in der PowerApp Umgebung in der Übersicht der eigenen Apps.

Markiere nun die gewünschte App, welche in die Microsoft Teams Umgebung hinzugefügt werden soll. Damit steht Dir in der Menüleiste der Liste ein Funktion „Zu Teams hinzufügen“ zur Verfügung.

Ein Klick öffnet den Export Dialog zum herunterladen der App.

In Microsoft Teams zur Verfügung stellen

Wie schon ober erwähnt, kann eine PowerApp sehr einfach als Registerkarte in einem Kalan eingebaut werden. Hier wollen wir aber die eigene App in der linken Navigationsleiste von Microsoft Teams einbauen oder als organisationsweite App hinzufügen.

Wechseln wir in die Microsoft Teams Anwendung und öffnen in der Navigationsleiste den Menüpunkt App:

In der Apps-Seite besteht unten links die Möglichkeit eine benutzerdefinierte App hochzuladen.

Einfach die ZIP-Datei, welche aus PowerApp Expotiert wurde auswählen und laden.

Im folgenden Schritt kann ein Teams bzw. Office Administrator auswählen ob die App als persönliche App oder als Organisations-App importiert werden soll. Ein nicht Admin-User kann die App nur als persönliche App einfügen. Dazu kann noch entschieden werden ob die App direkt zu einem bestimmten Team oder in den globalen Navigationsbereich links hinzugefügt werden soll.

Das war’s dann auch schon. In wenigen Minuten und mit wenigen Klicks wird aus eine PowerApp eine Teams App.

Also los starte Dein eigenes Projekt… Power-Teams-App

Digitaler Rebel | Lernender | Website

Der digitale Einfluss und damit die Veränderung auf das Leben und unser Arbeitsumfeld begeistert Oliver Pinkoss jeden Tag aufs Neue. Seine jahrelangen Erfahrungen als Projektmanager und Business Analyst auf der Dienstleistungsseite sowie in mittelständischen Industrieunternehmen setzt er heute als Digital Manage ein. Mit seinem Team gestaltet er die Digitale Transformation von der Einführung zukünftiger Technologien bis hin zur Digitalisierung neuer Arbeitsprozesse. Neben allen technologischen Herausforderungen ist sein zentrales Anliegen, die Bedürfnisse der Mitarbeiter richtig zu erfassen und zu bedienen. Lebenslanges Lernen und Offenheit für das Neue ist sein täglicher Antrieb.