Buchvorstellung: Gunter Dueck – Flachsinn: Ich habe Hirn, ich will hier raus

Jeden Tag werden wir mit Falchsinn bzw. flachsinnige und reißerische Überschriften gerade in den digitalen Medien überschwemmt. Wie können wir noch beurteilen was stimmt, was wichtig ist und ob es überhaupt der Wahrheit entspricht?

Gunter Dueck nimmt sich genau diesem Thema Falchsinn an und bezeichnet dieses Phänomen mit dem Begriff Hirn-Quickie (was ich persönlich als sehr treffend finde und bei mir immer wieder ein schmunzeln verursacht). Natürlich beschäftigt sich Dueck primär mit dem Flachsinn in den Sozialen Netzwerken. Aber nicht nur Da taucht diese Art der Kommunikation auf. Die nicht online Welt hält auch so einiges an solchen „tiefsinnigen“ Hirnlosen wahrheiten bereit. Gerade auch so Themen wie Cargo-Kulte, welche Dueck schon einige male auf Vortägen genauer erklärt hat, werden in seinem Buch auch aufgenommen.

Auszug aus dem Umschlagtext

„Störfeuer im Sekundentakt. Im Netz werden wir dauerbeschossen mit Sensationen und schießen infolgedessen immer kräftiger zurück. Nie zuvor war das Erzeugen von Rummel leichter. Ob in Politik, Wirtschaft oder anderen gesellschaftlichen Bereichen: Es wird schneller, lauter und dümmer. Flachsinn regiert!
Internetvordenker Gunter Dueck führt uns in seinem neuen Buch die Geschäfte der Aufmerksamkeitsprofis vor Augen und lotst uns mit spitzer Feder durch die Sudelgebiete des Netzes, in denen jeder „Dreck“ zum Ereignis wird. Aber er zeigt auch den Ausweg: mehr Hirn im Aufmerksamkeitsgerangel, mehr Verantwortung. Auch echter Inhalt kann sexy sein. Was hindert uns, das Echte im Netz zurückzuerobern?“

Viele von uns sind heute schon Netz-gestresste Internetkonsumer. Da kommt dieses Buch vom Mathematik-Professor, Schriftsteller, Redner und Kolumnist Gunther Dueck gerade zur rechten Zeit. Ganz im Sinne der Untertitels „Ich habe Hirn, ich will hier raus“ versucht der Autor dem Leser  hin und wieder auch kleinere Lösungsansätze. Diese bleiben aber allzu oft an der Oberflächlichkeit oder haben eine sehr philosophischen Tiefgang bei dem ich hin und wieder mal den Anschluss verliere.

Das Buch sollte man lesen, gerade für die Leute welche wissen wollen wie heute das Web und seine Kommunikation so funktioniert. Mit viel Sarkasmus schafft es Gunter Dueck den Leser zu fesseln und Spaß beim lesen zu bekommen.

Erschienen ist das Buch im Campus Verlag

Paperbook | 224 Seite – amazon link
eBook | 3354 KB – amazon link
Hörbuch | 8h 20min – amazon link
Digital Manager | Informatiker | Marketing Expert |

Der digitale Einfluss auf mein privat Leben und das Arbeitsumfeld begeistert mich jeden Tag aufs Neue. Als Technik Nerd und Social Media Evangelist bezeichne ich mich selbst als pre early Adopter. Als Digital Manager mit jahrelangen Erfahrungen als Projektmanager im Bereich Informatiker und Online-Marketing unterstützen dabei (nicht nur technische) Hintergründe und Zusammenhänge zu verstehen und zu bewerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.