Digitalisierung mit smarten Scanner Handschuh im Logistik Prozess

new work | digital transformation | agile methods | collaboration | learning

Digitalisierung mit smarten Scanner Handschuh im Logistik Prozess

ProGlove smarter HandschuhLesezeit: 3 Minuten <br>

Das Unternehmen ProGlove zeigt mit seinem Scanner Handschuh >Mark< wie die Digitalisierung in der Industrie nicht zwingend Arbeitsplätze zerstört, sondern die Abläufe und Prozesse so optimiert das der Mensch im Unternehmen effektiver, schneller und leichter seine Arbeit ausführt.

Am 18. Oktober 2016 wurde folgende  Pressemitteilung von ProGlove veröffentlicht:

ProGlove, das Münchener Industrie-Startup, launcht heute seinen ersten intelligenten Handschuh mit dem Namen “Mark” für den europäischen Markt. “Mark” ist eine Plug&Play Lösung für Produktion und Logistik, wodurch Unternehmen eine direkte Verbesserung der Effizienz und Ergonomie erzielen können.

”Wir sind glücklich unser erstes Produkt “Mark” ab sofort zu verkaufen. Die enge Zusammenarbeit ProGlove und Festomit Kunden, wie Audi, Penny, John Deere und Festo, zeigt das immense Effizienz- und Ergonomiepotenzial von ProGlove. Wir können in einem Lager 2000 Minuten pro Tag sparen – und das sofort, ohne Integrationsaufwand.”– so Thomas Kirchner, CEO ProGlove.

ProGlove “Mark” ermöglicht dem Arbeiter in Produktion und Logistik schneller, sicherer und einfacher zu arbeiten. Prozessschritte lassen sich freihändig durch das 2D Barcode-Scanmodul dokumentieren. Das Einlesen und Prüfen der Pakete oder Bauteile wird auf einen einfachen Handschuh-Scan reduziert.

ProGlove liefert dem Werker direkt optisches, akustisches und haptisches Feedback zu seinem Arbeitsprozess. Dies ermöglicht ein neues Level der Prozessqualität und Effizienz. Integrierte Sensorik ermöglicht die Weiterentwicklung von Gestensteuerung.

Das Design des smarten Handschuhs “Mark” besteht aus einer zentralen Computereinheit und einem Arbeitshandschuh mit integrierter Elektronik, der bei Verschleiß ausgetauscht werden kann.

Mark der Scanner HandschuhMit dem Scanner Handschuh werden die eigentlichen Scanvorgänge in den natürlichen Arbeits- und Bewegungsablauf effektiv eingebunden. Der Mitarbeiter in der Logistik oder auch Produktion hat nun beide Hände frei und zur Verfügung. Das Aufnehmen eines üblichen Handscanners ist nicht mehr nötig. D.h. der Prozess wird schneller, kostengünstiger und effektiver.

Gerade in der Logistik wird sehr viel Wert auf optimierte Arbeitsabläufe gelegt. Den gute, effektive Logistikabläufe wirken sich im allgemeinen sehr schnell auf andere Bereiche im Unternehmen positiv aus.

Wie funktioniert das Ganze jetzt?

Um jetzt nicht zu viele Worte über Technik und so weiter zu verlieren, zeige ich einfach mal ein sehr gutes Video zum Scanner Handschuh >Mark<. Der MDR hat vor ein paar Wochen in ihrer Sendung >einfach genial< über das ProGlove Produkt berichtet und zeigen sehr anschaulich die Möglichkeiten.

Das deutsche StartUp konnte auch schon einige namenhafte Kunden wie Audi, Festo oder Penny gewinnen. Also Digitalisierung in und aus Deutschland funktioniert!

Querdenker | Digitaler Rebel | Lernender | Website

Der digitale Einfluss und damit die Veränderung auf das Leben und unser Arbeitsumfeld begeistert Oliver Pinkoss jeden Tag aufs Neue. Seine jahrelangen Erfahrungen als Projektmanager und Business Analyst auf der Dienstleistungsseite sowie in mittelständischen Industrieunternehmen setzt er heute als Digital Manage ein. Mit seinem Team gestaltet er die Digitale Transformation von der Einführung zukünftiger Technologien bis hin zur Digitalisierung neuer Arbeitsprozesse. Neben allen technologischen Herausforderungen ist sein zentrales Anliegen, die Bedürfnisse der Mitarbeiter richtig zu erfassen und zu bedienen. Lebenslanges Lernen und Offenheit für das Neue ist sein täglicher Antrieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.