Microsoft Office
Microsoft Teams UI Kit für Teams App Designer

Microsoft Teams UI Kit für Teams App Designer

Lesezeit: 2 Minuten

Microsoft hat vor wenigen Tagen ein sehr umfangreiches neues Update des UI Kit für die Erstellung von Microsoft Teams App’s veröffentlicht. Damit können vor allem UI Desigener, Grafiker aber auch Entwickler können direkt davon profitieren.

Das ganz UI Kit wird auf der Prototyping Plattform figma.com unter der CC BY 4.0 Lizenz zur Verfügung gestellt.

Inhaltlich umfasst das UI Kit folgenden Komponenten:

Designprinzipien und Grundlagen

  • Grid-Layout
  • Avatars
  • Icons
  • Farben
  • Typography
  • Inhalte zum kopieren
  • Präsentation der App
  • Basic UI Komponenten

App Ausprägungen

  • Persönliche App
  • Registerkarten/Tabs
  • Nachrichten Erweiterungen
  • Bots
  • Meeting Erweiterungen
  • Task/PopUp Module
  • Adaptive Cards

UI Templates

  • Listen
  • Dashboards
  • Formulare
  • Anmeldung
  • Task Board
  • Daten Visualisierung
  • Assitenten
  • Startseiten
  • Benachrichtigungen
  • Navigation
  • Breadcrump
  • Toolbar
  • Hauptfenster/Stage

Das ganze UI Kit für Microsoft Teamswird zwar über die figma.com Plattform verteilt, allerdings benötigt ihr kein Account um euch das ganze Dokument anzuschauen. Die volle Stärke entfaltet das Kit natürlich bei einer direkten Nutzung für Prototypentwicklungen innerhalb von figma.

Zum Microsoft TEAMS UI KIT hier klicken

Mehr zu FIGMA…

Und wer mehr zu figma.com und die Nutzung zu Erstellung von Prototypen und Webdesigns erfahren möchte, schaut einfach mal auf dem Blog von Christine Vallaure in folgenden Artikel „Figma: Alles was du wissen must“

Digitaler Rebel | Lernender | Website

Der digitale Einfluss und damit die Veränderung auf das Leben und unser Arbeitsumfeld begeistert Oliver Pinkoss jeden Tag aufs Neue. Seine jahrelangen Erfahrungen als Projektmanager und Business Analyst auf der Dienstleistungsseite sowie in mittelständischen Industrieunternehmen setzt er heute als Digital Manage ein. Mit seinem Team gestaltet er die Digitale Transformation von der Einführung zukünftiger Technologien bis hin zur Digitalisierung neuer Arbeitsprozesse. Neben allen technologischen Herausforderungen ist sein zentrales Anliegen, die Bedürfnisse der Mitarbeiter richtig zu erfassen und zu bedienen. Lebenslanges Lernen und Offenheit für das Neue ist sein täglicher Antrieb.