narando, na und? Blogartikel beim Auto fahren konsumieren.

new work | digital transformation | agile methods | collaboration | learning

narando, na und? Blogartikel beim Auto fahren konsumieren.

narando Blogartikel hörenLesezeit: 2 Minuten <br>

Viel wichtiger als die Tageszeitung sind für mich das tägliche Lesen von Blog’s. Vor kurzem bin ich auf den Service von narando gestoßen. Diese Plattform bringt mich in die Lage bereits morgens auf der Fahrt zur Arbeit die neusten Blogartikel zu konsumieren. Und das ist klasse!

narando Benutzeroberflächenarando lässt Blogartikel von realen Personen/Sprechern vorlesen. Da solche Artikel meisten zwischen 3 und 9 Minuten lang sind, ist dies optimal während der Fahrt zu hören. Der Service bietet nun die Möglichkeit Artikel zu solchen Zeiten und bei bestimmten arbeiten zu konsumieren wo es bisher nicht (oder sehr schlecht) möglich war. Beim Sport zum Beispiel oder in der Küche während dem kochen.

Jetzt sagt der Ein oder Andere … hä Podcast gab es doch schon „immer“. Aber narando ist keine Plattform für Podcast, sondern hier werden geschriebene Blog- oder Zeitschiftenartikel vorgelesen. Nicht einfach per Text-to-Speech, sondern vielmehr von richtigen Sprechen. Auf der Plattform kann ich ganzen Blog’s folgen oder mir nur einzelne Artikel in die Hörliste setzen. Diese List ist dann einfach in der App (Android und iOS) schnell abrufbar. Es besteht auch die Möglichkeit seine Hörliste auf das Smartphone zu laden, so dass unterwegs keine Internetverbindung nötig ist.

Da der Service von narando kostenlos für den Hörer ist, am besten gleich loslegen und selbst testen.

Querdenker | Digitaler Rebel | Lernender | Website

Der digitale Einfluss und damit die Veränderung auf das Leben und unser Arbeitsumfeld begeistert Oliver Pinkoss jeden Tag aufs Neue. Seine jahrelangen Erfahrungen als Projektmanager und Business Analyst auf der Dienstleistungsseite sowie in mittelständischen Industrieunternehmen setzt er heute als Digital Manage ein. Mit seinem Team gestaltet er die Digitale Transformation von der Einführung zukünftiger Technologien bis hin zur Digitalisierung neuer Arbeitsprozesse. Neben allen technologischen Herausforderungen ist sein zentrales Anliegen, die Bedürfnisse der Mitarbeiter richtig zu erfassen und zu bedienen. Lebenslanges Lernen und Offenheit für das Neue ist sein täglicher Antrieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.