Pinterest stellt Tool zur neuen visuellen Suche vor

Mit dem neuem Werkzeug >Lens< hat Pinterest vor wenigen Tagen eine visuelle Suchfunktion vorgestellt. Einfach  ein Bild mit dem Smartphone machen und Pinterest erkennt die Objekte im Bild und sucht ähnliche Pins.

Quelle: Pinterest Blog | Lens

Neben Kleidungsstücke wie Schuhe, sollen auch Möbel und Rezepte erkannt werden. Die Pinterest Suchfunktion zeigt dem Anwender dann gleich Suchergebnisse mit den erkannten Objekte oder das passende Rezept zum passenden Gemüse.

Also einfach Smartphone raus, mit der Kamera ein Foto gemacht und ab geht die Suche nach dem gewünschten Gegenstand.

 

Quelle:Pinterest | Instand Ideas

Ein weiteres neues Feature ist >Instant Ideas<. Beim durchsuchen der vorgeschlagenen Ergebnisse der Pins gibt es nun für den Anwender einen kleinen weißen Kreis auf dem Bild. Hier drauf geklickt und schon kommen weitere ähnliche Ergebnisse auf den Bildschirm. So hilft >Instant Ideas< dem Anwender seine Suche nach Ideen immer weiter zu verfeinern.

 

Quelle: Pinterest | Shop the look

Eine dritte neue Funktion >Shop the look< schlägt Euch auch gleich ein paar Shops vor, wo das neue Lieblingsstück gekauft werden kann. Diese Funktion dürfte besonders für Vertriebs- und Marketingspezialisten interessant sein. Dadurch wird Pinterest nicht nur zur Ideen-Suche genutzte, sondern geht nun auch den klaren Weg ins e-Commerce.

Die neuen Funktionen sind Teil der Kampagne Visual Discovery, welche wohl zuerst in den USA ausgerollt wird. Das heißt für uns wieder mal … warten.

Digital Manager | Informatiker | Marketing Expert |

Der digitale Einfluss auf mein privat Leben und das Arbeitsumfeld begeistert mich jeden Tag aufs Neue. Als Technik Nerd und Social Media Evangelist bezeichne ich mich selbst als pre early Adopter. Als Digital Manager mit jahrelangen Erfahrungen als Projektmanager im Bereich Informatiker und Online-Marketing unterstützen dabei (nicht nur technische) Hintergründe und Zusammenhänge zu verstehen und zu bewerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.